In Oravská Lesna fand bereits zum dritten Mal der nächtliche Wohltätigkeitslauf statt, dessen Generalpartner in diesem Jahr unsere Gesellschaft ALUKO Group war. Die Entscheidung des CEO Petr Kišš, dieses interessante sportliche Projekt zu unterstützen, basierte gerade auf dem Wohltätigkeitscharakter der gesamten Veranstaltung. Der komplette Erlös aus dieser Veranstaltung wird nämlich behinderten Kindern gestiftet, für die ein Lauf häufig nur ein unerfüllter Traum bleibt.


Der ALUKO Night Run lockte diesmal dank der ausgezeichneten Organisation, der interessanten Strecke und den schönen Medaillen für die ersten 800 Läufer mehr als 850 Läufer nicht nur aus der Slowakei, sondern auch aus Ländern wie Kuba, Spanien und Deutschland, sowie mehr als 1400 Besucher an. Diese Veranstaltung wurde in den letzten Jahren in Oravská Lesna schon zu einer Tradition.

Es wurden insgesamt bis zu 8 Kategorien ausgezeichnet, wobei Martin Rusina aus Námestov mit einer Zeit von 19 Minuten und 35 Sekunden der Gesamtsieger war. Die Siegestrophäe wurde ihm auf dem Podium vom Direktor der ALUKO Group Peter Kišš und dem Direktor der Gesellschaft Atlantis Capital Ľuboš Žuff übergeben.